Salonvorträge

Die Salonvorträge in der Villa Falkenhorst sind eine Veranstaltungsreihe, die sich besonders an offene und wissensdurstige Menschen  in der nachberuflichen Lebensphase richtet. Selbstverständlich stehen die Veranstaltungen aber allen Interessierten offen. Im gepflegten und weltoffenen Ambiente der Villa Falkenhorst werden monatlich am ersten Mittwoch spannende Referentinnen und Referenten zu Gast  sein und Vorträge zu Themen aus den unterschiedlichsten (Forschungs-)Disziplinen halten. In der Pause und im Anschluss an den Vortrag gibt es Gelegenheit für einen Austausch und Diskussionen.

Das Jahr 2022 bietet ein breites Themenspektrum – von Literatur über Politik, Musik und Raumentwicklung bis hin zu den  Kronprinzessinnen Europas u.v.m.

Die Veranstaltungsreihe wird gemeinschaftlich durchgeführt vom Verein Villa Falkenhorst und der Volkshochschule  Bludenz. Wir freuen  uns, auch in diesem Jahr wieder herausragende Referentinnen und Referenten mit spannenden Vorträgen sowie Sie, geschätzte Besucherinnen und Besucher, auf Falkenhorst begrüßen zu dürfen.

 

Jahresüberblick

06. März 2022
Das Goldene Zeitalter der Vorarlberger Literatur. Vom Aufblühen einer Literaturlandschaft seit den 1970er Jahren
Dr. Ulrike Längle, ehem. Leiterin des Franz-Michael-Felder- Archivs, Literaturwissenschaftlerin, Schriftstellerin

06. April 2022
Personalisierung der Politik. Der Körper als Kommunikationsmittel (und warum es Frauen schwerer haben als Männer)
Univ.-Prof. DDr. Günther Pallaver, Universität Innsbruck, Institut für Medien, Gesellschaft und Kommunikation

04. Mai 2022
Vom Nationaleinkommen zum Human Development Index: Gesellschaftlichen Fortschritt messen – aber wie?
Ass.-Prof. Dr. Bettina Mahlert, Universität Innsbruck, Institut für Soziologie

01. Juni 2022
Alles ist Landschaft Und was hat das mit mir zu tun? Aufruf für eine gemeinsame Raumentwicklungs-Kultur
Prof. Dr. Dipl.Ing. Anne Brandl, Universität Liechtenstein, Institut für Architektur und Raumentwicklung

05. Oktober 2022
Frauen für die Krone: Die Kronprinzessinnen Europas
Lisbeth Bischoff, Gesellschaftsjournalistin, ehem. Fernsehmoderatorin

09. November 2022
Biografik. Von Menschen(leben) erzählen.
HR Mag. Meinrad Pichler, ehem. Direktor des BG Gallusstraße in Bregenz, Historiker

07. Dezember 2022
Jazz in Vorarlberg
Tony Heidegger, Musiker und Musikpädagoge

 

Organisatorisches

Preis pro Vortrag € 15.-
Im Preis sind der Eintritt sowie die Pausenverpflegung mit Kaffee und Gebäck enthalten.

Tickets
können unter www.falkenhorst.at (05550 20137) oder
unter www.vhs-bludenz.at (05552 65205) gebucht werden.

Die Vorträge können einzeln oder für das ganze Jahr/Semester als Block gebucht werden.

Ablauf
09.30-10.30 Uhr Vortrag
Pause
10.50-11.30 Uhr Fragen, Diskussionen, Vertiefung des Themas mit dem Referenten/der Referentin


Programm- und Terminänderungen vorbehalten.